Über uns

Willkommen bei jungeNGG!

Als Gewerkschaft geben wir uns nicht damit zufrieden, dass die Welt ist wie sie ist. Wir wollen mit unseren Mitgliedern zusammen eine bessere Welt und bessere Lebensbedingungen für alle Menschen schaffen. Deshalb kämpfen wir für bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen. Die Welt besser zu machen, bedeutet aber auch im Wirtschaftsleben, bei den Produktionsbedingungen, bei Nachhaltigkeit und Verteilung von Wohlstand anzusetzen.

Wir bei jungeNGG sind 17.000 Mitglieder der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten unter 28 Jahren. Wir bieten unseren Mitgliedern zahlreiche Seminare zu Politik, Gesellschaft, Betrieb und Branche an.

Im Rahmen unseres Bildungsprogramms wollen wir mit euch darüber diskutieren, was wir tun können, um eine bessere Welt zu schaffen. Bildung ist immer der erste Schritt, um zu Hinterfragen und gemeinsam neue Visionen und Lösungen zu finden. Willst du dich auch nicht abfinden mit der Welt, wie sie ist? Dann bist du bei uns genau richtig!

Schon gewusst? Die Bildungsarbeit von Gewerkschaften ist so alt, wie die Gewerkschaften selbst. Angebote wie Sommercamps und Seminare gibt es schon seit über 150 Jahren – aber Programm und Inhalte haben sich natürlich mit der Zeit verändert. Das Ziel ist aber das gleiche geblieben: Die Welt zu verstehen, um sie verändern zu können.

Als Gewerkschaftsmitglied hast du übrigens viele Vorteile! Neugierig geworden? Hier kannst du dich informieren und direkt bei uns mitmachen.

www.junge-ngg.net

Du bist noch kein Mitglied von jungeNGG? Dann wird's aber Zeit! Ein paar Klicks und schon profitierst du von jeder Menge Vorteilen!

Unser Angebot für Dich: Was dich weiterbringt!

Wir bieten dir Seminare und Workshops, die dich weiterbringen. Bei uns lernst du, was in der Berufsschule nicht vorkommt. Du lernst andere junge Menschen aus deiner Branche kennen und kannst dich über alle Fragen rund um die Ausbildung/den Job austauschen. Und das Beste ist: Es kostet dich nichts!

Wer sich als NGG-Mitglied  zu einem unserer Seminare anmeldet, bekommt Anreise, Unterkunft und Verpflegung (Essen und Getränke während des Seminars) bezahlt. Nur bei ganz wenigen Angeboten fällt ein Teilnahmebeitrag an.

Für die Teilnahme an den Seminaren ist jeweils dein Arbeits- bzw. Wohnort entscheidend. Du kannst an jedem Angebot deines NGG-Landesbezirks teilnehmen. Auf den verschiedenen Seiten haben wir das Programm jedes Landesbezirks zusammengefasst:

Nach der Anmeldung informieren wir dich, ob wir einen freien Platz im Seminar reservieren konnten. Nach der Anmeldung bekommst du auch alle wichtigen organisatorischen Infos. Bitte warte auf jeden Fall auf eine Bestätigung, bevor du deine Reise planst.