Fake News und Cyberaktivismus – (un)gesunde Bewegung von unten?!

In Zeiten aktueller Ereignisse kursieren viele Falschmeldungen und Halbwahrheiten - vor allem im Internet. Doch was sind Fake News, wie entstehen diese und wie erkennt man sie? Wir wollen gemeinsam mit euch überprüfen, wie manipulierte Nachrichten erkannt werden können und wie der Wahrheitsgehalt von Nachrichten selbst überprüfbar ist.

Ferner verschaffen wir uns einen Überblick über politische Partizipationsmöglichkeiten im Netz. Ganz gleich ob Online-Demo, Online-Petitionen oder Online-Kampagnen, es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich auch in Zeiten der Corona-Krise politisch zu beteiligen und die Zukunft mitzugestalten!

Referent: Moritz Kirchner

Das Webinar findet am Donnerstag, 02. Juli 2020, 10.00 bis ca. 13.30 Uhr statt.

Hinweis:

Das Webinar wird per Video-Konferenz durchgeführt. Nach der Anmeldung bekommt ihr weitere Hinweise und einen Link, mit dem ihr am Tag des Webinars teilnehmen könnt. Dazu braucht ihr ein Endgerät (Laptop, Tablet, Handy), das über eine Kamera und ein Mikrofon verfügt. Eventuell muss eine App auf eurem Endgerät installiert werden. Wenn weitere Tools wie ein digitales Whiteboard verwendet werden, bekommt ihr ebenfalls einen Hinweis per Mail nach der Anmeldung.

Ansprechpartnerinnen

Seminarort


Online-Seminar

Anmeldung

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.